• Lass Dich nicht hängen - Die Bedeutung von Äußerlichkeiten in Zeiten von Corona

Lass Dich nicht hängen - Die Bedeutung von Äußerlichkeiten in Zeiten von Corona

 MensMirror?
"Das ist doch das Portal, wo man sich hauptsächlich um Äußerlichkeiten kümmert..."

Ja - das ist richtig.
Denn Äußerlichkeit spielt eine extrem wichtige Rolle im Leben aller Menschen und zu allen Zeiten.

Sogar in Zeiten von Corona.

Das mag so mancher jetzt nicht glauben und hält es momentan sogar für überflüssig darauf zu achten.
Sich hängen lassen - auch hinsichtlich der Körperpflege... das gehört zurzeit zum Tagesprogramm für viele.

Denn um uns herum hängt doch sowieso alles durch… seit März 2020,
als Corona ein Thema wurde, welches unsere Lebensbedingungen komplett auf den Kopf gestellt hat.


Aber hilft es irgendjemandem, sich selber aufgrund von miesen äußeren Bedingungen selber hängen zu lassen und sich damit quasi aufzugeben?

  • Nein – es hilft in keiner Hinsicht:
    Jammern zieht jeden Menschen noch mehr runter, bewirkt keinerlei Verbesserungen sondern destabilisiert die eigene Psyche.
    Sich nicht um die Pflege des eigenen Körpers zu bemühen ist eine Unaufmerksamkeit, die sich spätestens dann, wenn wir wieder Kontakte zu anderen Menschen haben können, negativ auswirkt.

  • Nur das Gegenteil kann helfen.
    Nämlich sich um sich selber zu kümmern und damit die eigene Gesundheit zu stärken.
    Um stark zu sein, für bessere Zeiten. In jeder Hinsicht.

    Wie das funktionieren kann erklärt MensMirror im Folgenden:

 

Jedem Menschen hilft es, nicht nur zu Jammern und das Schicksal zu beklagen sondern aktiv zu werden um sich selber gesund zu erhalten.

  • Es gilt dabei, das Selbstbewusstsein und die eigene Persönlichkeit zu unterstützen und zu kräftigen
  • sowie den Körper in Schuss zu halten – sowohl gesundheitlich als auch durch die Pflege aller Äußerlichkeiten – denn all das kann auch in diesen sehr schwierigen Zeiten helfen, sich selber emotional und somatisch zu stärken.

 

 

Nach der Krise allen neuen Herausforderungen gewachsen zu sein und innerhalb der Krise an aktuellen Problemen körperlich nicht zu zerbrechen.
Das sollte das Ziel sein.
300selbsthilfe

  • Selbsthilfe ist die stärkste Hilfe

    Da ich schon immer selbstständig gearbeitet habe wurde ich durch die Coronakrise mal wieder von ganz grundsätzlichen Existenzproblemen bedroht.
    Diese sind sehr vergleichbar mit solchen, welche ich bereits in vergangenen Jahrzehnten aufgrund der Einführung der neoliberalen Politik erlebt habe und die ebenfalls existentielle und damit auch körperlich-gesundheitsgefährdende Katastrophen waren.

    MensMirror musste und muss sich seit seiner Gründung in 2017 selbst helfen

    Corona war bzw. ist schuld, dass ich längere Zeit nichts Neues auf MensMirror gepostet habe.

 

Doch damit ist nun Schluss.
Denn das, was tausende von Selbstständigen, Restaurants, Künstler uvm. momentan als Existenzvernichtung empfinden, geschah mir bereits durch die Agenda2010 vor mehreren Jahren.

Das unkooperative politische Verhalten von CDU/SPD/B90-DIE GRÜNEN/FDP ist für mich somit Alltag und wundert mich keineswegs.
Es ärgert mich jedoch nach wie vor und ich bin solidarisch mit allen, die unter diesen politischen Entscheidungen leiden.
Und – um es gleich klarzustellen:
Ich bin weder ein Querdenker noch AfD-Wähler.  

 

 

  • The Show must go on

400showmustgoon

Egal, welche Lockdowns, Mutationen oder neue Ungeheuerlichkeiten draußen auf uns warten,
MensMirror gibt ab jetzt wieder Tipps und Hilfen, damit sich niemand mehr selber total hängen lässt.


Was geht – in diesem Zusammenhang? / Was geht nicht?

Vielleicht meint jemand, dass es zurzeit sinnlos sei darüber zu schreiben,
wie eine Verbesserung der äußeren, körperlichen Erscheinung Erfolge vergrößern kann
im Job und im Privatleben, weil wir uns alle nur sehr begrenzt, maskiert oder gar nicht sehen können?

Aber MensMirror sagt Nein.
Es ist überhaupt nicht sinnlos darüber zu berichten.
Und dafür gibt es mehrere Argumente.


  • Das Thema hat sehr viel mit eigener Selbstachtung zu tun.

    300waschdich

 

 

 

 

 

Wer sich pflegt und um sich kümmert, erhält sich damit selber gesund.

 

 

Wie funktioniert das?

  • Ein angenehmer eigener Anblick im Spiegel hebt die Laune.
    Ein Körper, der beispielsweise nicht ungewaschen nach Schweiß riecht, vermittelt eigenes Wohlbefinden.
    All das hebt die Laune – und das sind absolute Kleinigkeiten… fast nicht der Worte wert.
    Gute Laune ist lebensnotwendig und sie ist ganz leicht herstellbar.

    Der Vorteil von guter Laune ist, dass sie bei jedem Menschen der sie empfindet, innerlich den Organismus gesünder funktionieren lässt.
    Die Hormone bewirken dieses kleine Wunder.

400gutelaune

Schlechte Laune ist aber auch wirkungsvoll

  • Die miese Stimmung bringt Hormone in Gang,
  • welche unser Immunsystem schwächen,
  • unsere Regenerationskräfte verringern
  • und uns die Energie rauben.

    Ergebnisse dieser destruktiven Hormone:
    Nach Tagen, Wochen und Monaten mit schlechter Stimmung ist jeder Körper geschwächt.

    Was wäre also schlimmer, wenn wir alle endlich die Coronakrise überwunden haben aber körperlich nicht mehr gut erhalten sind.
    Wenn wir uns so ungepflegt und verkommen fühlen, dass uns jeder körperliche Kontakt zu anderen peinlich wird und wir die Vereinsamung dadurch weiter führen?

 

 

 

  • Ursache und Wirkung im Kreislauf

    500maennerpflege
    Sich selber etwas gutes zu tun und zu pflegen macht Spaß und funktioniert ohne großen Aufwand.
    Spaß und eine
    gute Laune entstehen durch eine Verbesserung des eigenen Aussehens und Körpergefühls.
    Kraft, Energie und Leistungsfähigkeit kehren zurück.
    Das sich pflegen bestärkt und bestätigt sich - es entsteht ein Kreislauf, der sich selber in Schwung hält.
    daumen hoch 150

 

 

  • Mann (auch Frau) muss nur anfangen.

    Die Zeit dafür müssten die meisten von uns momentan eigentlich haben.
    Mehr Zeit zumindest als noch vor den Lockdowns.



    Einwände und Ausreden


    Vielleicht gibt´s jetzt noch diejenigen, denen Äußerlichkeit „gerade jetzt gar nicht so wichtig“ ist.
    Äußerlich… da denken viele gleich absolut negativ…
    Oberflächlich, aufgepfropft, gehaltlos, nichts sagend, seicht – all das sind Worte, welche dem oft gleichgesetzt werden.
    Überflüssig somit - "nicht an der Zeit, weil es wichtigeres zu tun gibt..."

    Wichtig ist es aber auch in Zeiten von Corona die Realität des Lebens nicht aus dem Blick zu verlieren.

 

 

 

Äußerlichkeit spielt eine extrem wichtige Rolle im Leben aller Menschen zu allen Zeiten.
Ganz unabhängig von Corona.

 

  • Anhand von Äußerlichkeiten werden zahllose Entscheidungen getroffen.
    Und was niemand in diesem Zusammenhang vergessen sollte ist die Tatsache, dass sich menschliches Verhalten seit Jahrtausenden immer und immer wiederholt – ebenfalls anhand von Äußerlichkeiten.


  • Äußerlichkeit bestimmt das Verhalten der Auswahl, welche von Menschen getroffen wird.
    Es ist die Auswahl von Dingen und die Auswahl von Menschen, mit welchen man in Kontakt kommen möchte.
    Oder eben nicht.

    Hier zwei Beispiele dafür, wie Auswahl stattfindet:
  • Beispiel Nr.1  Im Supermarkt – beim Einkaufen:
    Was nimmt ein Kunde?
    Eine Banane mit braunen Flecken?
    Einen Apfel, der an der Schale sichtbare Stöße erlitten hat?
    Eine Konservendose mit Beulen oder eine ohne Etikett?
    Oder WC-Papier in einer aufgerissenen Verpackung?
    Ob die Ware noch genießbar bzw. verwendbar ist, wird bei der Auswahl in der Regel von Menschen zunächst nicht beachtet.

    Denn spontan greift der Kunde zunächst zum Obst ohne Makel und zu Dosen, welche einwandfrei erscheinen.
    Jeder will das Beste für sich selber und die nicht ganz perfekte Ware wird nicht als erstes gewählt.
    Es ist die Auswahl anhand von Äußerlichkeiten.



Nun das Beispiel Nr.2 
Das Zustandekommen menschlicher Beziehungen

500beziehungen

Gleich vorweg gesagt – es geht hierbei nicht darum, ob es moralisch verwerflich ist, wenn nur schöne Menschen erfolgreich sind.
Ich möchte an dieser Stelle nur ganz klar machen,
dass leider sich seit nicht mehr benennbaren Zeiten
Menschen gegenseitig vorwiegend anhand von Äußerlichkeiten auswählen.

Schöne Frauen werden von Männern bevorzugt gewählt.
Schöne Männer haben bei Frauen größere Chancen.
Schöne Kinder bekommen bessere Zensuren in der Schule.


Es gibt kein genau definiertes Schönheitsideal, welchem ein Mensch zu entsprechen hat
aber es gibt zwischenmenschliche Übereinkommen welche definieren,
was als Schön gilt bzw. empfunden wird und was nicht.

Jeder Mensch sollte diese „Regeln“ zumindest kennen,
um erfolgreich zwischenmenschliche Kontakte zu knüpfen.

Wer darin keine Kenntnisse hat,
ist in der Regel bei der überwiegenden Menge an beteiligten Personen
in Interaktionen benachteiligt.

 

 

Eine Gepflegtheit des männlichen und weiblichen Körpers ist eine der besten Grundlagen für zwischenmenschliche Erfolge.

 

sexyman400

 

 

Dieses "Schönheitskriterium" ist relativ einfach und nahezu uneingeschränkte für die überwiegende Mehrzahl an Menschen erreichbar.


Es gibt grundsätzliche Idealvorstellungen, was zwischenmenschlich an Gepflegtheit erwünscht und was nicht erwünscht ist.

 



Das kann sich zwar in gewissen Hinsichten unterscheiden, je nach sozialer Gruppe und Zugehörigkeitsgefühl.

 

Es gibt übergreifend jedoch Übereinkünfte hinsichtlich der Definition von Gepflegtheit.

 

 

 

 

 

 

 

Ein Beispiel für eine Unterschiedlichkeit der Auffassung von Gepflegtheit innerhalb der Sozialgruppen Mann und Frau:

krallen500

Eine große Anzahl von Frauen liebt es, sich in Nagelstudios künstliche Nägel aufkleben zu lassen.
Für diese soziale Gruppe ist das der Ausdruck von Gepflegtheit.

Zahlreiche Männer hingegen mögen diese Künstlichkeit überhaupt nicht.
daumen runter 150

Trotzdem akzeptieren sie dies (wohl oder übel) als Definition von Gepflegtheit nach Aussage der Frauen.

 

 

MensMirror gibt Tipps, Informationen, News und Hilfen zum Thema Gepflegtheit der männlichen Äußerlichkeit

gepflegheit500

Denn wie bereits oben gesagt, bestimmt das Äußere eines Menschen das Verhalten anderer.

Welche Art von Gepflegtheit bei Männern zwischenmenschliche Erfolge bringen kann
im Job und im Privatleben, darüber berichtet MensMirror.


Jeder Mann, der MensMirror für sich nutzt, kann sein Äußeres verbessern.
Mit dem Ziel, dass eine Auswahl, welche von anderen Menschen getroffen wird, zum eigenen Vorteil geschieht.

Das kann hilfreich sein im Job oder bei einer Jobsuche.
Oder auch bei einer Partnerwahl.
Selbst Freunde finden sich leichter,
wenn man sich gegenseitig beim ersten Blick sympathisch findet.


Und wir denken, dass so gut wie keine Frage diesbezüglich ausgelassen wird.
Sollte das doch so sein…
DANN HER MIT DER FRAGE!!!!!!!!!!!!
– LASST EUCH NICHT HÄNGEN!!!!!!!!

zwinker...und uns bitte auch nicht!!!

 

 

Comments powered by CComment


Basics Hair Care

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Newest Products

Kontakt

mensmirror.de

Sportzenkoppel 54

22359 Hamburg

+49 (0)40 - 47 91 10

+49 (0)177 - 76 12 916

niels.blume [at] mensmirror.de

 

Warum sollte Mann eigentlich seine Haut pflegen?

Wasser und Seife reichen doch… oder etwa nicht?

MensMirror klärt auf.

Klischees über „die Haut des Mannes“ geistern seit langem durch die Köpfe von Mann und Frau. Und vieles davon ist purer Unsinn.

Wer glaubt, dass Männerhaut widerstandsfähiger ist als die Haut der Frauen irrt sich. Und wer denkt, dass eine Creme für den Mann immer die richtige Wahl für Männer ist, vertraut der Werbung, die lediglich verkaufen will.

MM räumt jetzt auf mit diesen Unwahrheiten.

MM informiert interessierte Männer qualifiziert darüber, was sie wirklich für sich und ihre Haut tun können und sollten.