• MensMirror

    MensMirror

    Ihr habt Fragen? MensMirror hat Antworten!
  • MensMirror

    MensMirror

    MensMirror ist Unterwegs in Südafrika
  • MensMirror

    MensMirror

    Gut aussehen ist einfach. Wenn Mann weiß, wies geht.
  • MensMirror

    MensMirror

    Besser aussehen? MensMirror gibt dafür Tipps!
  • MensMirror

    MensMirror

    Wer gepflegt aussieht, ist attraktiver!
  • MensMirror

    MensMirror

    MensMirror ist Unterwegs in Asien
  • MensMirror

    MensMirror

    Mehr Chancen durch besseres Aussehen. Im Job und im Privatleben.
  • MensMirror

    MensMirror

    Der Blog für den Mann, der gepflegt sein will.
  • MensMirror

    MensMirror

    Der Blog für den Mann, der gepflegt sein will.
  • MensMirror

    MensMirror

    Was gut ist, sollte immer sichtbar sein!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Gesichtsform und Brillenform

Welche Sonnenbrille passt zu mir?

Welche Brillenform passt zu meiner Gesichtsform?

 

Spätestens in den Sommermonaten geht für viele Männer die Suche los nach einer neuen Sonnenbrille.
Ganz im wahrsten Sinne des Wortes sollte Mann die Auswahl dabei unter speziellen Gesichtspunkten stattfinden lassen.

Zur Wahl stehen in den Geschäften

  • schmale,
  • runde,
  • rechteckige oder
  • quadratische Brillenformen.

 

 

Die eigene Gesichtsform ist entscheidend dafür, ob einem ein Brillenmodell gut steht oder nicht.

Hinzu kommen noch Kriterien, wie die

  • Größe der Brille und ggf. auch, ob die
  • Farbe des Modells zur eigenen Haarfarbe und zum Haut-Farbton passt.

Wer es sich einfach machen möchte, kann bei verschiedenen Anbietern Brillen Online zuhause am Bildschirm „anprobieren“. Die virtuelle Anprobe der Brille lädt Mann auf der Anbieterwebseite ein Foto hoch und platziert dann in 2D oder 3D Brillenmodelle ins Gesicht.

 

 

 

Nun zu den konkreten Tipps
hinsichtlich Gesichtsform und passender Brille.

 

 

Das ovale Gesicht

003GesichtOval

Kinn und Stirn wirken eher schmal und die Wangen sind stärker ausgeprägt.
Der ovale Eindruck entsteht, weil das Gesicht etwa doppelt so lang wie breit erscheint.

Die ideale Brillenform:

  • Dieser Gesichtsform steht fast jede Fassung – egal ob rund, eckig oder extravagant.
  • Sehr schmale Brillenfassungen sind allerdings unvorteilhaft, weil sie das Gesicht optisch zusätzlich strecken und noch länger wirken lassen.

 

 

Das eckige Gesicht

001GesichtEckig

Bei dieser Gesichtsform sind die Stirn, Wangen und Kinn gleichmäßig breit geformt.
Oft ist der Kiefer markant ausgeprägt.

Die ideale Brillenform:

  • Wer etwas sanfter wirken möchte, wählt kreisförmige oder ovale Gläser.
  • Die streng wirkenden Gesichtszüge werden dadurch gemildert
  • Vorteilhaft sind Pilotenbrillen.
    Sie wirken männlich und markant aber nicht zu hart.
  • Wer die markant männlichen Gesichtszüge noch stärker betonen möchte, wählt Brillen mit eckigen Gläsern.

 

 

Das runde Gesicht

00GesichtRund

Bei dieser Gesichtsform sind alle Gesichtspartien gleichmäßig geformt.
Wangen und Stirn sind etwa gleich breit, das Kinn ist rund und das Gesicht wirkt insgesamt weicher.

Die ideale Brillenform:

  • Vorteilhaft sind eckige Brillenformen.
    Sie geben der Gesichtsform mehr Kontur.
    Das Gesicht wirkt klarer und gestreckt – im Idealfall auch schmaler.
  • Der Rahmen sollte nicht zu dominant sondern eher schmal sein.
  • Vermeiden sollten runde Gesichtsformen alles das, was die Kreisform noch verstärkt.
    Runde Gläser sollte Mann vermeiden.

 

 

Das spitze Gesicht

004GesichtSpitz

Eine breite Stirn, ausgeprägte Wangenknochen und ein schmales, eher spitz zulaufendes Kinn sind typische Merkmale dieser Gesichtsform – die manchmal auch als Herzform bezeichnet wird.

Die ideale Brillenform:

  • Bei der Auswahl der vorteilhaftesten Brillenform ist ein Mensch mit dieser Gesichtsform relativ frei.
  • Eckige Brillenmodelle bringen Kontur ins Gesicht.
  • Ovale oder runde Gläser wirken sanfter und oft insgesamt harmonischer.

01 Rund fsjo34

 

Als Beispiel eine runde Brille vom Hersteller joop.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch die Breite einer Brille entscheidet darüber, ob sie vorteilhaft aussieht oder eben nicht.

  • Das Glas einer Sonnenbrille sollte idealerweise breiter als das Gesicht sein und die Augenbrauen darunter unsichtbar werden.
    Der Grund ist, dass der Schutz der Augen vor den UV-Strahlen größer ist, wenn die Augenbrauen unter der Brille mit abgedeckt sind.

 

Bei der Auswahl einer Sonnenbrille sollte Mann wissen, ob das eigene Gesicht eher schmal, mittelgroß oder breit ist.

  • Die Größe einer Brille bezieht sich die auf die Breite der Fassung.
    Für die optimale Passform orientiert Mann sich an der Breite des eigenen Gesichts.
  • Brillenformen sollten idealerweise nicht stark über die eigene Gesichtsbreite hinausreichen.
  • Ebenso wenig sollten sie nicht auffällig schmaler als das eigene Gesicht sein.
  • Die Haare bzw. Frisurform werden dabei nicht berücksichtigt!
    Nur ganz allein die Form des Gesichts spielt eine Rolle.


01 Bolle fsbubo03.01f boll sommer 2018 c ludovic franco julien kerneur highres

 

 

Passform bedeutet nicht nur, dass das Aussehen der Brille zum eigenen Gesichtstyp passt.

Die Sonnenbrille sollte ebenfalls gut sitzen.

 

Gerade bei sportlichen Aktivitäten aber auch ganz allgemein ist das für den Tragekomfort unerlässlich.
Sitzt die Brille perfekt, rutscht und wackelt sie nicht, dann fühlt Mann sich damit wohl und sicher.

Bild:

Sportbrille vom Hersteller Bolle

 

04 Bolle fsbubo03

Bild:

Sportbrille vom Hersteller Bolle

 

 

Weitere Brillenmodelle vom Hersteller Apollo

01 Extravagant Apollo Nr

02 Rund Apollo Nr. 336406

03 Panto Apollo Nr. 335814

04 Clubmaster Apollo Heißer

05 Transparent Apollo Nr

06 Ombre Apollo Nr. 335853


Kontakt

mensmirror.de

Sportzenkoppel 54

22359 Hamburg

+49 (0)40 - 47 91 10

+49 (0)177 - 76 12 916

niels.blume [at] mensmirror.de

 

Warum sollte Mann eigentlich seine Haut pflegen?

Wasser und Seife reichen doch… oder etwa nicht?

MensMirror klärt auf.

Klischees über „die Haut des Mannes“ geistern seit langem durch die Köpfe von Mann und Frau. Und vieles davon ist purer Unsinn.

Wer glaubt, dass Männerhaut widerstandsfähiger ist als die Haut der Frauen irrt sich. Und wer denkt, dass eine Creme für den Mann immer die richtige Wahl für Männer ist, vertraut der Werbung, die lediglich verkaufen will.

MM räumt jetzt auf mit diesen Unwahrheiten.

MM informiert interessierte Männer qualifiziert darüber, was sie wirklich für sich und ihre Haut tun können und sollten.