Vergiftete Schönheit – oder wie intelligentes Einkaufen die Gesundheit schützen kann

Zweieinhalb Kilo Gift pro Jahr!

Diese aktuelle Meldung im März 2019 von https://medizin-heute.net ist besorgniserregend und ein Skandal.

Berichtet wird darüber, dass Frauen die Giftmenge von 515 verschiedenen synthetischen Chemikalien jährlich durch die Verwendung von ungesunden Inhaltstoffen in Kosmetika in ihren Körper aufnehmen.
Unwissentlich ruinieren Frauen und ebenso auch Männer auf diesem Wege ihre Gesundheit.

Continue Reading

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Gesundheitsschädliche Sonnenschutzprodukte? MensMirror will die nicht!

Uns von MensMirror geht es momentan sicher so, wie vielen Verbrauchern, die sich ein Sonnenschutzprodukt kaufen möchten.

Was wir nicht wollen, sind Substanzen, die von sehr vielen Herstellern darin als UV-Filter eingesetzt werden und im Verdacht stehen, die Gesundheit zu schädigen.

Was aber kann man noch einkaufen?

Selbst die guten Tipps und Hinweise von Ökotest helfen nicht sehr viel weiter, wenn man nur darauf achten soll, welche Substanzen in der ohnehin immer viel zu klein geschriebenen und viel zu umfangreichen INCI-Liste nicht enthalten sein sollen (siehe unten).

Das geht so nicht!!

Wir ärgern uns darüber und fühlen uns überfordert und im Stich gelassen.

Hier besteht akuter Handlungsbedarf bei den Herstellern der Sonnenschutzprodukte!!!

Continue Reading

Write comment (2 Comments) Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Sonnenschutz und Kinderwunsch

 

Machen chemische UV-Filter unfruchtbar?

Sonnenschutz und Kinderwunsch (aus medicalpress.de im April 2016)

Vatersein ist für die meisten Männer etwas ganz Besonderes. So freuen sich werdende Väter auf ihre neue Lebensaufgabe und kümmern sich voller Hingabe um ihr Kind. Doch eine dänische Studie gibt derzeit Grund zur Besorgnis: Der Untersuchung zufolge kann nämlich Sonnenschutz die Chance auf eine Vaterschaft senken. Die Forscher fanden heraus, dass einige Inhaltsstoffe hormonell wirksam sind und Spermien negativ beeinflussen können.  

Continue Reading

Write comment (0 Comments)

User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active

Die Sonne - Macht sie uns Jung oder Alt?

Sind es wirklich Killerstrahlen?

Was für eine fiese Frage.

Denn die Sonne macht Spaß!
Aber trotzdem ist Vorsicht angebracht.

sunrise pixabay 400

 

Die positiven Seiten der Sonne:

  • Sie fördert das Wohlbefinden, die Entspannung und lässt einen Abstand gewinnen vom Alltagsstress.

  • Sonnenlicht fördert durch die Aufnahme der Lichtstärke über die Augen die Produktion von Serotonin (ein Gewebshormon und Neurotransmitter), welches die Stimmung hebt und sogar antidepressiv wirksam ist.
    Wichtig zu wissen:
    Diese Serotoninproduktion kann nicht durch künstliche Beleuchtungskörper in Solarien entstehen.
    Nur die dosierte natürliche Licht- und UV-Strahlung bringt positive Effekte für den Körper und die Seele.

Continue Reading

Write comment (0 Comments)

User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active
  • 1
  • 2

Kontakt

mensmirror.de

Sportzenkoppel 54

22359 Hamburg

+49 (0)40 - 47 91 10

+49 (0)177 - 76 12 916

niels.blume [at] mensmirror.de

 

Warum sollte Mann eigentlich seine Haut pflegen?

Wasser und Seife reichen doch… oder etwa nicht?

MensMirror klärt auf.

Klischees über „die Haut des Mannes“ geistern seit langem durch die Köpfe von Mann und Frau. Und vieles davon ist purer Unsinn.

Wer glaubt, dass Männerhaut widerstandsfähiger ist als die Haut der Frauen irrt sich. Und wer denkt, dass eine Creme für den Mann immer die richtige Wahl für Männer ist, vertraut der Werbung, die lediglich verkaufen will.

MM räumt jetzt auf mit diesen Unwahrheiten.

MM informiert interessierte Männer qualifiziert darüber, was sie wirklich für sich und ihre Haut tun können und sollten.